Do, 18.04.24
Donnerstag 18.04.24
Do, 18.04.24
THE PURPLE JAM
Donnerstag 18.04.24

Show im Volkshaus Zürich

A celebration of Prince’s music and legacy by Candy Dulfer, Sheila E., Ida Nielsen, Shelby J and Philip Lassiter

Prince (Roger Nelson) ist von uns gegangen, aber seine Musik und sein Geist werden für immer weiterleben. Rund um den Jahrestag seines vorzeitigen Todes im April werden einige seiner engsten Freunde und Mitarbeiter zusammenkommen, um ihren ehemaligen Chef und lieben Freund Prince auf ganz besondere Weise zu feiern.

In einer noch nie zuvor gezeigten Besetzung werden Candy Dulfer, Sheila E., Shelby J, Philip Lassiter,  Ivan Peroti und Ida Nielsen ihre Groove-Kräfte bündeln und die Bühne in einer besonderen PURPLE CELEBRATION teilen.

Sie zeigen ihre Liebe zu Prince und seinem Talent, ehren sein Werk und spielen viele seiner größten Hits, teilen Insider-Storys und musikalische Inspiration in einem RIVETING AND FUNKY PURPLE JAM.
Dies sind die letzten Zeugen von Prince‘ wahrer Genialität, die sich zusammengefunden haben, um uns die Show unseres Lebens zu bieten!

Sheila E. muss man nicht vorstellen. Die weltberühmte Schlagzeugerin und Perkussionistin ist ein internationaler Star und eine musikalische Ikone, die ihresgleichen sucht. Prince und Sheila lernten sich zu Beginn ihrer jeweiligen Karriere kennen und schlossen eine Freundschaft und musikalische Partnerschaft, die bis zu Princes Tod andauerte. Gemeinsam landeten sie mit Glamorous Life, Erotic City und Love Bizarre große Hits.

Obwohl die Saxophonistin Candy Dulfer bereits mit Pink Floyd, Blondie, Mavis Staples, The Eurythmics und Aretha Franklin aufgetreten ist, wird sie für immer und ewig als seine Lieblingssaxophonistin bekannt sein, denn Prince‘ Motto lautet: „When I want sax, I call Candy“. Die vielen Jahre, die sie mit ihm auf der Straße und im Studio verbracht hat, haben zweifellos ihr umfangreiches Werk inspiriert. Ihre jüngste Veröffentlichung We never stop ist ein Zeugnis für die Ausdauer und das Herz, das Prince immer in seine Live-Auftritte steckte.

Shelby J, die Sängerin und Komponistin, tourte viele Jahre lang mit GROOVE THEORY, D’ANGELO und PRINCE. Ihr Gesang an der Seite von Prince in dem Song Chelsea Rogers ist ein Zeugnis für ihren gefühlvollen Stil und ihre kraftvolle Stimme. Shelby J ist eine außergewöhnliche Performerin, die weiß, wie man eine Party in Gang bringt.

Philip Lassiter, Arrangeur, Trompeter, Keyboarder, Sänger und 11-facher Grammy-Gewinner, hat viele Jahre lang für Prince arrangiert und mit ihm gespielt. Einst war er Mitglied von Prince‘ berühmter und spektakulärer 11-köpfiger Hornsection, heute ist er ein viel gelobter Solokünstler, der sein eigenes Ding macht.

Ida Nielsen, die geniale Bassistin, Komponistin und Sängerin aus Dänemark war ein persönlicher Favorit von Prince, und ihre Arbeit ist auf mehreren seiner Alben zu hören. Als Solokünstlerin tourte sie mit mehreren ikonischen Bands, darunter Zap Mama. Ida reist mit ihrer eigenen Band durch die Welt und hat drei Solo-Alben veröffentlicht.

Ivan Peroti, zweifellos einer der besten Sänger und Songwriter Europas, wird auf der Bühne stehen, ebenso wie Candy Dulfers langjähriger Gitarrist und Produzent Ulco Bed. Candy bringt zudem ihre 8-köpfige Band mit den Purple Horns mit, um den kraftvollen Arrangements und Songs von Prince gerecht zu werden.

 

Show in Bern

Extern

Türöffnung: 19:00
Beginn: 20:00
Vorverkauf*: ab 89.–
Abendkasse: ab 104.–
Tickets
*exkl. Ticketcorner Gebühren




ARTIST SHORTCUTS